Meerspektiven zum Anfassen: Meet & Greet mit Meereswissenschaftler*innen findet großen Anklang

Es war das erste gemeinsame Event dieser Art und wir freuen uns riesig, über das rege Interesse zahlreicher Studien-, Ausbildungs- und Meeresinteressierter: Am Samstag, 21. August 2021, feierte Meerspektiven – das gemeinsame Berufsprojekt rund um die Meere von Ocean Stories und dem Ocean Summit – einen ersten Höhepunkt. Wir luden ein zu einem  „Meet & Greet mit Meereswissenschaftler*innen” auf dem Gelände des Ocean Pop-up auf der GEOMAR Wiese an der Kiellinie.

Sie sind Toxikologen, Forschungstaucher, Chemielaborantin, Meeresbiolog*innen mit Schwerpunkt Plankton oder Fische, Meeresgeochemiker und Expeditionskoordinator – und waren zu Gast beim allerersten Meerspektiven-Live-Event:

– Joaquín Ortiz-Cortes (Projekt CUSCO, Toxikologie, Forscher für künstlichen Auftrieb, Forschungstaucher)
– Levka Hansen (Projekt CUSCO, Chemielaborantin), VIDEOINTERVIEW >
– Leila Kittu (Projekt CUSCO, Projekt Humboldt Tipping, Meeresbiologin Schwerpunkt Plankton) VIDEOINTERVIEW >
– Björn Fiedler (Projekt REEBUS, Meeresgeochemiker, Expeditionskoordinator), VIDEOINTERVIEW >
– Michael Sswat (Projekt CUSCO, Meeresbiologe Schwerpunkt Fische, Forschungstaucher),

Bei einem angeregten Talk auf der Ocean Pop-Up Bühne mit Moderatorin, Meeresbiologin und Meeresschutzreferentin Stefanie Sudhaus vom Ocean Summit plauderten Levka, Leila, Michael, Björn und Joaquín aus ihrem abwechslungsreichen Berufsalltag und gingen unter anderem folgenden Fragen nach:

… Was genau machst Du in Deinem Forschungsbereich? Welche Ausbildung hast Du absolviert? Wie oft bist Du am Schreibtisch. wie oft auf Expedition? Welches war einer Deiner schönsten Momente in Deinem bisherigen Berufsleben? Wie kann man Beruf und Familie vereinbaren? Welche Ausbildungsberufe gibt es am GEOMAR?

Im Anschluss nutzen zahlreiche Besucher*innen des Open Air Events die Möglichkeit, die fünf Meeresexpert*innen an Einzeltischen zum „Meet & Greet“ zu treffen und diese mit Fragen rund um ihre Berufe und Berufungen zu löchern. Perfekt ergänzt wurde das Angebot durch die GEOMAR-Studienberaterin und Meeresbiologin Annegret Stuhr sowie den Berufsberater Felix Trier von der Agentur für Arbeit Kiel – herzlichen Dank!

Wir freuen uns sehr dass das Event so gut angenommen wurde und schließen eine Fortsetzung nicht aus :-)

Egal ob Ausbildung, Studium, Hauptjob, Ehrenamt oder Quereinstieg
– alle bisherigen Meerspektiven findet Ihr hier >>>