Februar 2021

18feb18:00Virtuelles EventLeseMeer Online-Lesung: "Ist Nachhaltigkeit utopisch?" von Christian Berg18:00 Format:Lesung

Zeit

(Donnerstag) 18:00

Details

Nachdem Nachhaltigkeitsexperte Prof. Dr. Christian Berg bereits für uns als Podiums-Moderator im Einsatz war, freuen wir uns nun, Berg ab Donnerstag, 18. Februar, ab 18 Uhr auch in seiner Rolle als Autor beim Ocean Summit LeseMeer begrüßen zu dürfen. Dort liest er aus seinem Buch “Ist Nachhaltigkeit utopisch?” (Oekom Verlag). Die Veranstaltung ist wie immer kostenfrei und findet via Zoom statt (Link siehe unten!).

Worum geht es? Gerade die Corona-Krise hat viele Menschen spüren lassen, dass wir in Sachen Nachhaltigkeit etwas tun müssen. Doch was konkret? Zu komplex erscheint oft die Situation, zu unbedeutend das eigene Handeln. Genau hier setzt das Buch von Christian Berg „Ist Nachhaltigkeit utopisch?”  an. Neben der konkreten Darstellung verschiedender Nachhaltigkeitsbarrieren, die überwunden werden müssen, um Fortschritte zu erzielen, werden im zweiten Teil konkrete Handlungsprinzipien vorgestellt. Diese sollen Akteure (Individuen, Organisationen, Unternehmen, Staaten) dabei unterstützen, von zwei Handlungsoptionen die nachhaltigere zu wählen. Damit soll Komplexität reduziert und zukunftsfähiges Handeln unterstützt werden. Denn, so einer der Grundgedanken von Berg, auch große Veränderungen beginnen mit dem Handeln Einzelner.

Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit für Fragen und Austausch.

Beteiligte

  • Dr. Christian Berg

    Dr. Christian Berg

    Moderation

    Dr. Christian Berg lehrt Nachhaltigkeit und Globalen Wandel an der Technischen Universität Clausthal und am Sozialwissenschaftlichen Institut der CAU, außerdem ist er wiederkehrender Gastprofessor am Europa-Institut der Universität des Saarlands. Er hat das Thema Nachhaltigkeit in zahlreichen Publikationen behandelt und wird häufig als Referent angefragt. 2020 erschien sein Buch „Ist Nachhaltigkeit utopisch? Wie wir Barrieren überwinden und zukunftsfähig handeln“ (Erstveröffentlichung 2019 unter dem Titel „Sustainable Action – Overcoming the Barriers“). Von 2004 bis 2016 arbeitete der studierte Physiker, Philosoph und Theologe beim Softwarehersteller SAP, wo er u.a. das Thema Nachhaltigkeit in der Strategieberatung des Konzerns verantwortete. Im Rahmen des Zukunftsdialogs von Bundeskanzlerin Angela Merkel zur Zukunft Deutschlands war er im Jahr 2011 und 2012 verantwortlich für die Arbeitsgruppe „Nachhaltiges Wirtschaften und Wachstum“. Seit 2004 ist er Mitglied des Präsidiums der „Deutschen Gesellschaft Club of Rome“ und seit 2012 assoziiertes Mitglied des internationalen Club of Rome.

    URL www.christianberg.net

    Moderation

Details für das virtuelle Event

Die Veranstaltung fand bereits statt!

You are the moderator of this event. Access the live stream

Nehmen Sie jetzt teil

X
X