Mar Malade live beim Tag der Meeresschutzstadt 2024 Kiel

08jun19:00Mar Malade live beim Tag der Meeresschutzstadt 2024 Kiel19:00(GMT+00:00)

Zeit

(Samstag) 19:00(GMT+00:00)

Ort

Kiellinie - Bühne Reventlouwiese

Details

Yeah! Wir freuen uns sehr, dass Mar Malade das finale Konzert am Tag der Meeresschutzstadt
am Samstag, 8. Juni 2024, ab 19 Uhr an der Kiellinie spielen. Der Eintritt ist frei, kommt vorbei!

Wo auch immer Mar Malade die Bühne betreten, und egal wie groß oder klein diese ist, der Mar Malade – Kern bleibt gleich: zwei Freunde, die ihre eigene kleine Welt aus feinsten Indie-Pop Tönen kreieren. Und genau darauf darf sich Kiel beim Tag der Meeresschutzstadt am 8. Juni 2024 freuen!

Die Lust am Experiment, die unbändige Spielfreude, das gemeinsame Unterwegssein, immer wieder jedoch auch ein wenig Melancholie, Nostalgie und Einsamkeit: Mar Malade präsentieren mit ihrem zweiten Album „Balloon“ ein funkelnd verspieltes Feuerwerk ihres so ganz und gar nicht nach Deutschland klingenden Indie-Pop. Und beweisen eindrücklich, wie vielfältig das musikalische Universum des Duos aus Alexander Hauer und Michèl M. Almeida geworden ist. Mit ihrem Debüt-Album “MAR Malade” schafften es Mar Malade nach Hamburg, wo sie bei “Ina’s Nacht” vor einem Millionenpublikum ihren Song “Poster Girl” besangen.

Dabei begann “Mar Malade” eigentlich gar nicht mit der Intention, eine gemeinsame Band zu gründen: Alexander und Michèl waren befreundet, trafen sich regelmäßig zum Kaffee, irgendwann griff einer der beiden aus einer Laune zur Gitarre. Aus den ersten gemeinsamen Aufnahmen wuchs mit der Zeit ein ganzes Album mit konstant über 350.000 monatlichen Spotify-Hörer:innen. Im Jahr 2022 folgte die nächste Single „Jungle“ sowie erste Festivals, u.a. auf der Mainstage am Dockville, es folgte die erste eigene „Jungle“ Tour mit ausverkauften Konzerten in Hamburg, München oder Berlin. Mit „Balloon“ erschien im Jahr 2023 das zweite Album der Band und die Reise geht weiter!

Weitere Infos auf  www.mar-mala.de >>>
Mar Malade bei Instagram >>>
Mar Malade bei Spotify >>>