August 2020

22aug9:0012:00Schnorcheln in Holtenau mit Svenja Beilfuß von BioMare*** LEIDER AUSGEBUCHT ***9:00 - 12:00 Seebadeanstalt HoltenauFormat:Workshop

Zeit

(Samstag) 9:00 - 12:00

Ort

Seebadeanstalt Holtenau

Holtenauer Reede 30

Details

Ab in die Förde: Unsere heimische Ostsee hat viele Naturschönheiten unter der Wasseroberfläche zu bieten, die es zu entdecken lohnt – Svenja Beilfuß von BioMare nimmt Euch am 22. August von 9-12 Uhr genau dorthin mit.

Ablauf:

Ausgestattet mit einem Neoprenanzug, Maske, Schnorchel und Flossen ist das Schnorcheln eine wunderbare Art, die Besonderheiten der Unterwasserwelt der Ostsee aus nächster Nähe zu sehen! An der Seebadeanstalt Holtenau lassen sich silbrig-glänzende Stichling-Schwärme, dicht besetzte Miesmuschel-Bänke und Blasentang-Wälder mit versteckten Bewohnern beobachten!

Unter Anleitung der Meeresbiologin Svenja Beilfuß können sich alle Schnorchler in Ruhe mit der Ausrüstung vertraut machen, bevor es ans Entdecken des Flachwassers geht. In der kleinen Gruppe lassen sich spannende Naturbeobachtungen in der sich spannende Naturbeobachtungen in der Ostsee machen. Anschließend bleibt bei Interesse noch Zeit, viele Fragen zu stellen!

  • Das Schnorcheln wird im Rahmen des BUND-Projekts BioMare angeboten, das die Schönheit der Unterwasserwelt der Ostsee vermittelt. BioMare wird durch die Deutsche Postcode Lotterie und die Lighthouse Foundation gefördert.
  • Dauer: 3 Stunden
  • Teilnehmerbegrenzung: 8
  • Badesachen und Handtuch mitbringen
  • Voraussetzungen: Jugendschwimmabzeichen Bronze (Freischwimmer) und mindestens 12 Jahre
  • Preis: 9,00€ pro Person

Beteiligte

  • Svenja Beilfuß

    Svenja Beilfuß

    von BioMare

    Meeresbiologin und Leiterin des Projekts BioMare beim BUND Schleswig-Holstein. Mehr zu Svenja Beilfuß unter Meeresmenschen: https://ocean-summit.de/wirsinddabei/meeresmenschen-im-gespraech-svenja-beilfuss-von-bund-biomare/

    von BioMare

X
X