August 2021

25aug19:0020:30Virtuelles EventVortrag zu marinen Hitzewellen19:00 - 20:30 Format:Zoom Veranstaltung,Vortrag

Zeit

(Mittwoch) 19:00 - 20:30

Details

Hitzestress an Land schafft es vermehrt in die Medien und findet mittlerweile Beachtung beispielsweise in der Städteplanung oder der Landwirtschaft. Doch auch in den Ozeanen gibt längere Zeiträume in denen die Temperatur im Meer deutlich über dem Mittelwert liegt. Diese Zeiträume werden marine Hitzewellen genannt. Mit dem Klimawandel häufen sich Hitzewellen nicht nur am Land sondern auch im Wasser. Marie-Louise Korte, Studentin der Meereswissenschaften, hat genau das in diesem Sommer untersucht.

Am Mittwoch, den 25. August wird sie am 19.00 Uhr in einem online Vortrag über marine Hitzewellen und ihre Auswirkungen im Allgemeinen sprechen und darüberhinaus vorstellen, was sie über die Hitzewellen vor der Küste Schottlands gelernt und geforscht hat. Nach dem Vortrag ist auch noch Zeit Fragen an Marie-Louise los zu werden.

Beteiligte

  • Marie-Louise Korte

    Marie-Louise Korte

    Studentin der Meereswissenschaften

    Ich bin Marie-Louise, komme ursprünglich aus Süddeutschland, bin aber vor drei Jahren für ein Studium in den Meereswissenschaften nach Schottland gezogen. Das Wasser habe ich schon immer geliebt, aber als Studentin an der Scottish Association for Marine Science habe ich gelernt wie wichtig das Meer für ein geregeltes Klima auf unserem Planeten ist.

    Studentin der Meereswissenschaften

Details für das virtuelle Event

Join the live stream

Nehmen Sie jetzt teilPasswort 189694

X
X