November 2020

12nov18:00Virtuelles EventWachstuch selbst herstellen: DIY Workshop von BioMare / BUND18:00 Format:Workshop

Zeit

(Donnerstag) 18:00

Details

Ihr kennt es alle: Wir haben angebrochene Lebensmittel übrig, die ohne Verpackung nicht zurück in den Kühlschrank gehören. Oftmals greift man auf Einwegprodukte wie Alu- oder Frischhaltefolie zurück – fatal für die Umwelt und die Gesundheit. In diesem virtuellen VHS-Workshop lernt Ihr mit Svenja Beilfuß vom BUND SH Projekt BioMare  am Donnerstag, 12. November 2020, ab 18 Uhr ein eigenes Bienenwachstuch herzustellen.

So spart Ihr umwelt- und ggf.  gesundheitsgefährdende Materialien für Eure frischen Lebensmittel. Wachstücher sind vielseitig einsetzbar und durch Wasser in Verbindung mit Seife leicht zu reinigen – ein weiterer Punkt, der für diese nachhaltige Variante spricht.

Am Anfang des Workshops lernt Ihr mehr über das Thema „Müll im Meer” und es werden interessante Beispiele für einen Einstieg in die Müll- und Plastikvermeidung gegeben. Im praktischen Teil wird dann gemeinsam das Bienenwachstuch mit den Zutaten aus der BioMare-Box hergestellt. Die Zutaten hierfür befinden sich in der BioMare-DIY-Box, die Ihr vorab kostenlos zugeschickt bekommt oder Ihr holt sie euch  in Kiel selbst ab.

Während des Workshops benötigt Ihr zudem: Backblech oder Geschirrhandtuch als Unterlage, zwei unbeschichtete plastikfreie Backpapiere, Topf mit Wasser, Bügeleisen, Reibe, Löffel, Tasse

Anmeldung hier: VHS Schleswig-Holstein

Anmeldeschluss: 05.11.2020 für diejenigen, die die BioMare-Box zugesendet bekommen möchten und der
09.11.2020 für diejenigen, die die Box im Fleethörn 23 in 24103 in Kiel abholen können.

Beteiligte

  • Svenja Beilfuß

    Svenja Beilfuß

    von BioMare

    Meeresbiologin und Leiterin des Projekts BioMare beim BUND Schleswig-Holstein. Mehr zu Svenja Beilfuß unter Meeresmenschen: https://ocean-summit.de/wirsinddabei/meeresmenschen-im-gespraech-svenja-beilfuss-von-bund-biomare/

    von BioMare

Details für das virtuelle Event

X
X