Kunstwettbewerb Du und das Meer

Zu unserem Kunstwettbewerb sind alle Kinder und Jugendlichen in Kiel und Schleswig-Holstein eingeladen. Im Oktober und November haben Schulklassen aber auch engagierte Einzelpersonen oder Jugendgruppen die Möglichkeit, Beiträge für den Kunstwettbewerb „Du und das Meer“ einzureichen.

Wir möchten dazu ermutigen, sich mit der eigenen Beziehung zum Meer auseinander zu setzen, zu überlegen, wann und wo jede*r selbst ein Meeresmensch ist, und dies mit künstlerischen Mitteln umzusetzen. Die Vorstellungen, Ideen und Beiträge der Kinder und Jugendlichen sind besonders wertvoll, da sie im Laufe ihres Lebens die von der Meereskrise am meisten Betroffenen sein werden.

Wir möchten ihnen im Rahmen des Kunstwettbewerbs einen Raum zum Ausdruck und Dialog anbieten.

Um die Stimme der jungen Generation sicht- und hörbar zu machen, werden die Einreichungen des Wettbewerbs in die Fotokunstausstellung „Meeresmenschen“ integriert und können auch im Rahmen der daran anschließenden Wanderausstellung mit auf Reisen gehen.

Die Schöpfer*innen des Gewinnerbeitrags dürfen an einem Fotografie-Workshop mit Barbara Dombrowski teilnehmen. Daneben gibt es noch weitere Preise zu gewinnen.

Alle Infos rund um den Kunstwettbewerb

Am Montag, 03.10.22 startet unser Kunstwettbewerb „DU UND DAS MEER“!

Bis zum Montag, den 28.11.22 können sich alle jungen Meereskünstler*innen am Wettbewerb beteiligen und ihre Kunstwerke einreichen.

Für Kinder und Jugendliche

Alle Kinder und Jugendlichen in Schleswig-Holstein sind herzlich zur Teilnahme am Kunstwettbewerb „DU UND DAS MEER“ eingeladen. Wir vom Ocean Summit erwarten eure kreativen Werke jetzt schon mit großer Spannung.

Dabei ist es ganz egal welches künstlerische Mittel ihr wählt. Lasst eurer Kreativität freien Lauf, egal ob Zeichnung, Malerei, Skulptur, Plakat, Multimedia, Fotografie, Collage, Comic, oder oder oder. Das Meer hat viele Seiten und genauso viele Möglichkeiten gibt es, sich kreativ mit ihm auseinander zu setzen. Wir haben einige Leitfragen für euch vorbereitet, an denen ihr euch mit eurer kreativen Arbeit orientieren könnt.

6 – 10 Jahre: Du am Meer: Wo befindest du dich, wenn du am Meer bist? Was machst du dort? Was erlebst du? Was willst du in Zukunft am Meer mal machen? Was hast du am Meer schon alles erlebt?

11 – 15 Jahre: Du und das Meer: Wo spielt das Meer in deinem Alltag eine Rolle? Was verbindet dich mit dem Meer? Was verbindest du mit dem Meer? Wann und wo bist du ein Meeresmensch?

16 – 18 Jahre: Du und die Meereskrise: Erlebst du die Meereskrise in deinem Alltag? Welche Zukunft siehst du für das Meer? Wo siehst du dich in Zukunft am Meer? Welche Themen rund um die Meere beschäftigen dich besonders? Was macht dir Angst? Was macht dir Hoffnung? Wann und wo bist du ein Meeresmensch?

Wie genau ihr euch am Kunstwettbewerb beteiligen könnt und alles, was ihr sonst noch rund um den Wettbewerb wissen müsst, findet ihr in den zusammengefassten Infos. Diese könnt ihr hier herunterladen.

Für Lehrkräfte

Wir ermuntern alle Lehrkräfte dazu mit dem Kunstwettbewerb an Meeresthemen anzuknüpfen, die vielleicht auch schon im Biologie-, Geografie- oder Sozialkundeunterricht oder einem anderen Unterrichtsfach besprochen wurden und sich an den Leitfragen in den Handreichungen zu orientieren.

Beim Bündnis eine Welt Schleswig-Holstein e.V. (BEI) können außerdem Workshops zu den Themen „Plastik im Meer“

und „SDG 14 – Leben unter Wasser“ gebucht werden, auf denen die kreative Beschäftigung im Rahmen des Kunstwettbewerbs aufbauen kann.

Alle Infos dazu und rund um die Beteiligung am Kunstwettbewerb gibt es in den kompakten Handreichungen für Lehrkräfte, die hier heruntergeladen werden können. Ein Plakat zum Ausdrucken kann hier heruntergeladen werden.